havas | beebop

zurück

„UNSERE HERZEN BRENNEN“ – Die Terrasse über den Dächern der Stadt

moli

 

Ein Kleinod inmitten der Stadt – Eine Dachterrasse, in rund 30 Metern Höhe auf einem Wohnhaus. Jeder würde im Sommer gern einen Ort wie diesen sein eigen nennen. Wer so ein Juwel für abendliche Grillpartys oder einfach zum Genießen des Sundowners nutzen darf, kann sich eigentlich sehr glücklich schätzen. Schade nur, wenn die Dachterrasse aufgrund von fehlender Gemütlichkeit ungenutzt bleibt. Das dachten sich auch die beiden Wunschpaten Gero & Matthias aus der Gemeinschaft der Hausbewohner. Pläne und Ideen waren schon lange geschmiedet, nur fehlte es immer an einer Initialzündung. Diese kam von Molinari mit der Nachricht der erfolgreichen Bewerbung bei der Aktion „Unsere Herzen brennen“. Innerhalb von vier Wochen wurde die Terrasse gemeinsam mit den Experten von Molinari umgebaut und damit der Herzenswunsch der vielköpfigen Hausgemeinschaft erfüllt!

Die Neubauten auf der Terrasse

Auf dem Dach des urbanen Wohnhauses wurde einiges verändert! Die Bohlen des Fußbodens wurden aufbereitet und Teilweise erneuert. Es wurde eine Bar mit Kühl-, Lager- und Abwaschmöglichkeiten eingepasst. Mobile Hochbeete zur Begrünung der Terrasse wurden von unseren Experten gebaut und unter anderem mit Kräutern bepflanzt. Eine „Unsere Herzen brennen“ Feuerstelle mit Grillfunktion wurde natürlich auch hergerichtet.

Das Herzstück der Dachterrasse bildet nun ein Gewächshaus, aus original Altbaufenstern und Türen gezimmert, welches nicht nur zum Verweilen an kälteren Tagen einlädt, sondern auch einen Platz zum Überwintern der diversen Pflanzen bietet. Eine an der Hauswand verankerte Holzbank, ein Sonnensegel und Windschutzfenster an den Balustraden der Terrasse runden diese ab. Nun kann die Dachterrasse endlich von allen Bewohnern gebührend genutzt werden!

Schon gewusst? 

Warum baut Molinari eine Dachterrasse um? 

Wie schon erwähnt, wurde sich die Dachterrasse im Zuge der Aktion „Unsere Herzen brennen“ von einer Hausgemeinschaft gewünscht, mit unserer Hilfe erbaut und zusammen eingeweiht! Die Aktion läuft auch weiterhin. Wer also einen Wunsch hat, den es zu verwirklichen gilt, bewirbt sich am besten auf www.molinari.world. Im Laufe der Aktion „Unsere Herzen brennen“ wurden bisher vier Projekte umgesetzt. Urban Golf bei Nacht im Hamburger Hafen, Bau und Test des ultimativen Festival-Trucks, der Umbau eines alten Hotels zu einem Ort der Musikförderung – dem Bandcamp 2.0 und nun die Dachterrasse über den Dächern der Stadt.

NICE To Know:

#UHB „Unsere Herzen brennen“ 

Die Aktion “Unsere Herzen brennen” steht kurz gesagt für die Verwirklichung von Herzenswünschen, von hochgesteckten Zielen, für die Gruppen von Menschen brennen. Wir glauben an die Kraft der Gruppe, die gemeinsam für ein Projekt brennt. Der Kampagnenfilm zeigt die schon verwirklichten Herzenswünsche und gibt einen kurzen Einblick in die Aktion.

Die Idee der Aktion 

Am Anfang steht ein Wunsch, dann eine Idee, gepaart mit einer Handvoll Freunden mit gleicher Euphorie. Am Ende steht oft die Ernüchterung, dass Herzensprojekte doch schwerer umzusetzen sind, als man denkt. Wir glauben an die Kraft der Gruppe, die gemeinsam für ein Projekt brennt. Wer zusammen einem Herzenswunsch folgt und mit gebündelten Kräften an einem Ziel arbeitet, macht aus Freunden eine Familie.

Egal, welches Thema 

Eine Rooftop Bar auf einem Vereinsheim? Die Rekultivierung einer Verkehrsinsel? Der Auftritt einer Marching Band vor Hunderten von Leuten? Wünsche gibt es viele und hier ist die Community gefragt. Was treibt sie an? Was möchte sie verwirklichen? Wofür brennen ihre Herzen? Molinari hilft bei der Durchführung!

Über Molinari Sambuca

Molinari Sambuca wurde 1945 von Angelo Molinari in Civitavecchia, Italien, gegründet. Seit den 70er Jahren wird Molinari exportiert und ist mittlerweile Weltmarktführer im Sambuca-ˇSegment. Die begehrte Anisspirituose ist ein Destillat aus Sternanis, abgerundet mit aromatischen Gewürzen, die in einer Geheimrezeptur der Familie Molinari hinterlegt sind. Molinari Extra Sambuca ist der einzige Sambuca, der die Bezeichnung „Extra“ aufgrund seiner hervorragenden Qualität tragen darf. In seinem 70jährigen Bestehen eroberte Molinari Sambuca Extra erst italienische Paparazzi und Diven und wurde später zum Symbol des römischen „Dolce Vita“. Inzwischen gilt Deutschland als größter Exportmarkt. So ist auch hierzulande Molinari Extra die mit Abstand führende Marke im Sambuca-Segment. Gerne wird Molinari pur oder mit drei Kaffeebohnen („Con la Mosca“-ˇ Ritual) getrunken.

Online Kampagne:

Blog: www.molinari.world

Facebook: www.facebook.com/MolinariDeutschland

Instagram: www.instagram.com/molinari_ger

Youtube: www.youtube.com/channel/UC6uoksHHwFdYz5_ypp4k1Nw

 

nach oben