havas | beebop

yourfone.de Superfan App: Fan Engagement belohnen und fördern

Für unseren Kunden yourfone.de haben wir eine ganz frische App entwickelt, die das Engagement der Fans auf Facebook fördern und belohnen soll, ohne den Fokus auf ein Gewinnspiel zu legen. Das Kind hat auch einen Namen: die Superfan App!

Neben der reinen Anzahl an Fans, die eine Marke auf Facebook sammelt, ist es viel wichtiger zu wissen, wie viele Nutzer davon wirklich und nachhaltig mit der Marke interagieren und kommunizieren. Etwa durch Feedback zum Produkt in Form von Wallpostings, Likes als kurzen „Daumen nach oben“ und Stimmungsbarometer sowie durch Kommentare auf Postings der Marke. Im Rahmen des Communitymanagements tracken wir bereits die aktivsten Nutzer auf den Fanpages unserer Kunden über unser Analysetool socialBench.

Gerade beim Launch der Marke yourfone.de waren Fans, die zum Beispiel die geposteten Fragen anderer Nutzer auf der Wall beantworteten und Rückmeldungen zu Bugs auf der neuen Webseite gaben, eine sehr große Hilfe für unser Communitymanagement. Um den besonders aktiven Fans etwas zurück zu geben, fand vor zwei Monaten die erste Fankonferenz statt, auf der ausschließlich Facebook-Fans im Büro von yourfone.de die Chance hatten, den CEO Hartmut Hermann und die Pressesprecherin und Social Media Verantwortliche Stefanie Polster mit Fragen zu löchern.

Fazit: Das Feedback der Fans durch direktes Engagement ist einer der größten Benefits einer Marke, die sich im Social Web präsentiert. Fans, die oft mit Inhalten der Marke auf Facebook interagieren und selbst wertige Inhalte posten, sind wertvolle Markenbotschafter und bilden den harten Kern der Community rund um den Markenauftritt.

Mit der Superfan-App, die wir heute hier in der ersten Ausbaustufe gelauncht haben, wollen wir dieses Engagement der Fans weiter fördern und belohnen. Dazu haben wir auf Basis unserer socialBench Influencer-Analyse ein Ranking erstellt, das aufgrund eines ausgeklügelten Algorithmuses die top Influencer der yourfone.de Fanpage auflistet. Die Nutzer sammeln Punkte durch Interaktionen und durch Reaktionen anderer Nutzer auf ihre eigenen Postings. Auf der eigenen Profilseite, die zum Schutz der Privatsphäre übrigens nur für den Nutzer und die Communitymanager einsehbar ist, ist die eigene Historie der letzten Interaktionen einsehbar.

Zusätzlich erhalten die Fans Trophäen für bestimmte Interaktionen und können diese sammeln. Bewusst haben wir uns hier für Virtual Gifts entschieden, denn was die App nicht fördern soll, ist Engagement durch in Aussicht gestellte Gewinne und Verlosungen. Viel mehr setzten wir mit der Superfan-App auf den Community-Effekt, nachhaltige Qualität durch freiwilliges Engagement steht im Vordergrund.

Stichwort Privatsphäre: Über die technische Plattform socialBench trackt die App ausschließlich öffentlich gepostete Inhalte und spiegelt diese. Beispielsweise Kommentare und Postings von Nutzern, Likes sowie Likes anderer Nutzer auf diese als Wertschätzung dieser. Die Nutzer können per Zustimmung der App selbst entscheiden, ob sie an der Aktion teilnehmen möchten. Das Ranking befüllt sich automatisch und auch ohne vorherige Zustimmung der Nutzer, jedoch können diese sich mit einigen wenigen Klicks aus dem Ranking austragen. Der Communitymanager kann über zusätzliche Features Extrapunkte verteilen aber auch Punkte entziehen.

Wir werden die App weiterentwickeln und bei zukünftigen Fan-Aktionen, zum Beispiel für Einladungen zu weiteren Fan-Events, Hardware-Tests und exklusiven Feedbackrunden zu yourfone.de-Produkten. Die „Superfans“ werden wir dabei in den Fokus nehmen. Ziel ist es, aus dem lockeren Verbund von Facebook-Nutzern, die gemeinsam eine Marke liken, eine lebhafte und aktive Community zu formen.

PS: Unseren Kunden yourfone.de betreuen wir nun mittlerweile seit über einem Jahr und haben bereits den Start der Marke im Social Web geplant und durchgeführt. Hier haben wir bereits darüber berichtet.

nach oben